Simpelus Hand

Das Wappen von Simpelus Hand

DIESE SEITE enthält Hintergrundinformationen zu Simpelus Hand als Organisation, unseren Cons und der Kampagne der Ostlande. Viele dieser Informationen sind bei weitem ausführlicher als sie einzelne Charaktere haben. Entscheidet selbst, was ihr lest und wie ihr damit umgeht. Wir hoffen, euch hier alles für ein umfassendes Bild zur Verfügung zu stellen und werden diese Homepage sicher noch erweitern. Viel Spaß beim stöbern!

Simpelus Hand ist eine Organisation unter der Führung des Magiers Simpelus. Sie strebt nach strukturierter Magieanwendung und politischer Macht um dies überregional umzusetzen. Wie ein moderner Konzern arbeitet sie pragmatisch und in allen Bereichen, bildet jedoch hauptsächlich Magier und die Wächter der Hand aus. Ihren Hauptsitz hat Simpelus Hand im Düsterwald der Ostlande, wo 5 Burgen einen zentralen Turm weitläufig umringen.

Die Burgen werden von je einem mächtigen Wesen, den Dekanen geführt und auf einer der Festen ist zudem der General der Wächter stationiert. Die Farben der Akademie sind Schwarz, Gelb und Violett und ihr Symbol ist die violette Klauenhand vor  gelbem/goldenem Mond (allgem.+Magier) oder gelber Turm (Wächter) auf schwarzem Grund. Wirtschaftlich vertreibt Simpelus Hand magische Güter (eher Artefakte als Alchemie) und Dienstleistungen sowie Personal für Berater-  und Diplomatenposten. Die Wächter sind Sicherheits- und Spezialauftragsdienstleister, die nicht mit normalen Söldnern konkurieren und großteils für interne Zwecke eingesetzt werden.